STANDPUNKTE I

 
 

 
  Fotos > Presse > Links to click > Standpunkte > History  
  ●●> Standpunkte II  
  MSDMSHBeratungLehrkräfteSchulleitungWeblog  



     
  Hans-Jürgen Brandl
Lehrerbefragung zu einer erfolgreichen Rückführung von SchülerInnen aus Sonderpädagogischen Diagnose- und Förderklassen in die Regelschule (zitiert in einem Forschungsprojekt von Dr. Stephan Ellinger, 2000 Uni Würzburg, Diagnose- und Förderklasse...):
Original-Fachartikel veröffentlicht in <Forum>, Förderschulmagazin 1/95:
"Fit für die Grundschule?", Eine Umfrage an Grundschulen über den Lernstand rückgeführter Schüler aus Sonderpädagogischen Diagnose- und Förderklassen, 5 - 7., online
 
     
  Hans-Jürgen Brandl
Hätten Sie' s gewusst?
Das Betriebspraktikum in der 9. Jahrgangsstufe in einem Sonderpädagogischen Förderzentrum

(online 3/06)
Original-Fachartikel veröffentlicht in Förderschulmagazin 7-8/97., online
 
     
 

Hans-Jürgen Brandl
Ein Plädoyer für den Erfolgreichen Hauptschulabschluss und Kurssysteme im SFZ:
Leistungsbewusste Zone SFZ!
- HSK on board im Sonderpädagogischen Förderzentrum

(online 1/06)
Original-Fachartikel veröffentlicht in Behindertenpädagogik in Bayern, 46. Jahrgang - 4/03, 226 ff.

 
  OVB 8/2004: "Externer Hauptschulabschluss im SFZ"   OVB 8/2005: "Sieben auf einen Streich"   
  Hans-Jürgen Brandl/Werner Brandl
<Beiträge zur Lehrerfortbildung>, 5 bis 10 Schulmagazin
Sonderpädagogische Lehr- und Lernformen für die Hauptschule?

Teil I: Einführung-Umfrage-Fragestellungen, 2/94, online

Teil II: Förderbedarf-Förderplanung-Förderprinzipien, 4/94

Teil III: Verhaltensauffälligkeiten-abweichend oder originell?, 9/94, online
 
 

BayEUG 2015

 
     
  Hans-Jürgen Brandl
<Schulleben in Bayern>, Behindertenpädagogik in Bayern
Ein Plädoyer für den PC-Unterricht an Förderschulen
"Fahrn, fahrn, fahrn, auf der Autobahn"
oder: fishing for dates?, 2/96
 
     
  Hans-Jürgen Brandl
<Berichte>, Behindertenpädagogik in Bayern
Das Freizeitverhalten von Förderschülern
"Gute Zeiten-schlechte Zeiten"
Schülerinnen und Schüler der Förderstufe IV einer Schule zur individuellen Lernförderung antworten in einer Umfrage aus dem ITG-Unterricht, 3/97
  siehe hierzu auch Aschhoff/Voigt: Das Freizeitverhalten von Schülerinnen und Schülern mit den Förderschwerpunkten Lernen und emotionale und soziale Entwicklung in der Selbst- und Fremdwahrnehmung, Zeitschrift für Heilpädagogik 3/2006.  
     
     
  ●●> Standpunkte II